Hi,

wir sind Ann Christine und Annika aus dem Marketing von Neusehland. Passend zu Halloween haben wir uns an zwei coolen Grusel-Styles ausprobiert. Wie das Ganze ablief und aussah, zeigen wir euch hier!

Für unser schauriges Abenteuer brauchten wir erst einmal Schminkvorlagen, die richtige Schminke und jemanden, der uns zum „Schrecken Neusehlands“ werden lässt… natürlich rein optisch.
Zur optimalen Verwendung der Schminke benötigten wir auf jeden Fall:

  • Schwämmchen und Pinsel
  • Theaterschminke (wir haben einfach ein Kinderschmink-Set verwendet)
  • Lidschattenvariationen
  • Immer einen Kajal oder Eyeliner griffbereit
  • Und ganz wichtig: Abschminktücher!!!

halloween_collage

Zunächst wurde Annika in die Welt der Untoten aufgenommen. Der erste Schritt war das weiße Gesicht, ergänzt durch das Schwarz um die Augen, welches das Dunkle in ihr hervorhob. Komplettiert wurde der Grusel-Look mit schwarzen Nähten um den Mund. Passend dazu hat sie die Motivlinsen „Crazy Lenses White“ eingesetzt – echt schaurig-schön!

dsc_0071_mod

Unsere Reise ging weiter ins „Krankenhaus der Zombies“. In dem irrt Ann Christine herum und bringt dort jedem Wesen das Fürchten bei. Der erste Schritt zur Zombie-Nurse waren die dunklen Ränder um die Augen. Man füge rot-schwarze Lippen hinzu, um einen furchteinflößenden Effekt zu erhalten. Das blutverschmierte Gesicht steht nunmehr für Gier und Verlangen. Perfektioniert wird der Look mit den Motivlinsen „Crazy Lenses White Devil“.

dsc_0147_mod

Der Ausflug in die Welt des Schreckens war für uns ein höllisches Vergnügen und endet hier erst einmal. Hat euch die Entführung in eine andere Welt gefallen? Dann seid ihr jetzt dran! Alle Motivlinsen für euren eigenen Grusel-Look findet ihr bei Neusehland in eurer Nähe oder in unserem Webshop – jetzt mit 20% Rabatt auf alle „Crazy Lenses“!

Wir wünschen euch schrecklich viel Spaß und frohes Gruseln,
eure Ann Christine & Annika

12

Auch interessant

1 Kommentar

Antworten

Damit geht ihr bestimmt in die (Grusel)Geschichte Neusehlands ein. Wunderbar erzählt – eindrucksvoll! Auch die Visagistin hat sehr gut gearbeitet. Die „Crazy Lenses“ betonen hervorragend eure coolen Grusel-Styles.
Weiterhin viel Erfolg!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *